Suche
  • Fußball - Training und Taktik:
  • Fußball-Training, Trainer, Fußball-Fachwissen.
Suche Menü

Freilaufen beim Fußball: Schräges Entgegenkommen bei Gegner im Rücken

Sollen Stürmer oder Mittelfeldspieler sich beim Fußball mit Gegner im Rücken freilaufen bzw. entgegen kommen, wird das – auch auf hohem Niveau –  häufig falsch gemacht. Hier zeigen wir einige immer wieder vorkommende Probleme beim Freilaufen bzw. Lösen vom Gegner und das richtige Verhalten unter Gegnerdruck.

Wir gehen in dieser Situation davon aus, dass die Aktion nicht am Flügel (in der Nähe der Seitenauslinie) stattfindet. Dadurch stehen dem ballerwartenden Spieler beide Richtungen zum Freilaufen/Aufdrehen offen.

Häufige Fehler beim Freilaufen im Fußball sind:

1. zu weit entgegen kommen, so dass kaum noch Raum für einen Pass ist (Raumverhalten)
2. gerade entgegen kommen, so dass man nicht sieht, wie der Gegenspieler sich verhält (Orientierung)
3. zu früh entgegen kommen, so dass man nicht mehr in Bewegung ist, wenn gepasst wird (Timing)
4. Freilaufen ohne Tempoverschärfung, Gegner kann eventuell den Ball ablaufen (Dynamik/Explosivität)

Falsch - gerades Freilaufen mit Gegenspieler im Rücken


Wie sollte das richtige Freilaufverhalten beim Fußball aussehen:

1. sich so hoch (weit vorne) wie möglich anspielen lassen, um auch nachrückenden Spielern genügend Raum zu lassen
2. schräges Kommen mit Schulterblick, um Bewegung des Gegners aus dem Augenwinkel zu sehen und entsprechend reagieren zu können (Körper reinstellen/aufdrehen, …)
3. erst bewegen, wenn der Mitspeler am Ball passbereit ist, dann aber explosiv, d.h. auf den Punkt freilaufen

Richtig - schräges Freilaufen vom Gegenspieler weg

Reagiert der Gegner nicht schnell genug, bei der Ballannahme sofort nach vorne aufdrehen (spieloffene Annahme) und mit Ball offensiv werden. Mit einem entschlossenem Tempodribbling nach vorne Druck ausüben, um ihn zu überspielen oder zu einer Defensivaktion zu zwingen:

Aufdrehen bei der Ballannahme und Tempodribbling

Autor:

DFB A-Lizenz, BDFL, Talentförderung, Mannheim.

Cookieverwendung für: personalisierte Anzeigen und Inhalte | Funktionen für soziale Medien | Webanalyse.