Suche
  • Fußball - Training und Taktik:
  • Fußball-Training, Trainer, Fußball-Fachwissen.
Suche Menü

Übung: Torschuss nach Ballannahme (4 Varianten)

Ballannahme trainieren und Torschuss verbessern a.k.a. Torabschlusstraining lassen sich ganz hervorragend kombinieren. Das ist insbesondere in sog. technisch-taktischen Übungsformen (TTÜ) gut machbar im Training. Hier simuliert man (meist ohne Gegnerdruck) realistische Laufwege, Passwege und Positionen im Spiel. Und nicht zu vergessen: man trainiert den situativ richtigen Einsatz der Fußballtechniken.

Ein Beispiel für eine Übung zum Torabschluss, die Passspiel aus dem Mittelfeld in die Spitze, flüssige Ballannahme und den Einsatz verschiedener Schusstechniken fordert, im Folgenden:

Übung: Ballannahme über Stand- und Spielbein nach Passkombination:

Die Kombination startet etwa in der Mitte der Spielfeldhälfte, 25-30 Meter vor dem Tor. Spieler A passt auf einen der sich herauslösenden Mittelfeldspieler, der mit einem Kontakt aufdreht und auf den Stürmer weiterleitet. Dieser nimmt mit der Außenseite über das Spielbein nach Außen mit und schließt mit dem zweiten Kontakt ab (Vorgabe z. B. Vollspann flach langes Eck/hoch kurzes Eck). Jeder Spieler rückt eine Position vor, dann gleicher Ablauf über die andere Seite (siehe unten, schwarzer Passweg).

Variante 1: Torschuss nach Diagonalball auf den Stürmer, der über das Standbein mitnimmt

Der Stürmer steht im Gegner, wird diagonal in den Fuß angespielt und dreht sich mit einer Bewegung um den Gegner herum, um mit dem zweiten Kontakt abzuschließen (Vorgabe Innenseite flach rechts/links). Der Stürmer kann auch mit einer kurzen Gegenbewegung (quer nach Außen) starten, um das Lösen vom Gegner in dieser Situation abzubilden (blauer Passweg in der Grafik).

Torschuss nach Passspiel (Übung und Variante 1)

Torschuss nach Passspiel (Übung und Variante 1)

Variante 2: Torschuss nach Pass in die Tiefe (gerade), Stürmer rollt ab und startet nach

Diese Variante der Übung hilft, Schnittstellenpässe zu trainieren (zwischen Innen- und Außenverteidiger) und das Freilaufverhalten bzw. das Positionsspiel des Stürmers zu trainieren. Der Stürmer stellt mit seinem Körper einen Block gegen den Verteidiger und öffnet so den Passweg für seinem Mittelfeldspieler, der präzise in die Tiefe passt.

Hier kann man sehr gut mit Dummies und passiven/teilaktiven Verteidigern arbeiten, um das richtige Verhalten zu trainieren. Die Stürmer sollten lernen, Körperkontakt aufzunehmen und sich im richtigen Moment vom Gegner zu lösen (Grafik siehe unten, roter Passweg).

Variante 3: Torschuss nach Ballannahme mit dem Rücken zum Gegner im Mittelfeld (nach Innen) und Pass durch die Mitte

Der Mittelfeldspieler nimmt nach dem ersten Pass den Ball geschlossen nach Innen mit und steckt mit einer kurzen Bewegung auf den Stürmer durch (zwischen den Innenverteidigern hindurch). Der Stürmer geht zuerst nach Außen weg, um den Passweg zu öffnen und startet dann im vollen Tempo in die Gasse, um im 1 gegen 1 gegen den Torwart zum Torschuss zu kommen (siehe Grafik, grüner Passweg).

Torschuss nach Passspiel (Variante 2 und 3)

Torschuss nach Passspiel (Variante 2 und 3)

Torschuss Übung für E-Jugend- bis Seniorentraining

Die oben genannten Variante zum Freilaufen im Mittelfeld, zum geraden oder diagonalen Passen und zum Abrollen/Einlaufen des Stürmers lassen sich beliebig kombinieren, um verschiedene Spielsituationen zu trainieren. Die Laufwege kann man als Trainer auch von den einzelnen Spielern abhängig machen (starker oder schwacher Fuß).

Diese Übung zum Torschuss kann sowohl im Kindertraining als auch im leistungsorientierten Jugendtraining und im Seniorentraining (mit Gegnern) eingesetzt werden. Bei letzteren Anwendungen bietet es sich an, an die Übungsform auch eine Spielform mit ähnlichem Fokus, z. B. 6 gegen 6 mit Spiel in die Tiefe gegen die Viererkette, anzuschließen, die das Thema Torschuss bzw. Passspiel unter Wettkampfbedingungen vertieft.

Autor:

DFB A-Lizenz, BDFL, Talentförderung, Mannheim.

1 Kommentar

  1. ___123___Ubung: Torschuss nach Ballannahme (4 Varianten) | Fu?ball-Training-Blog.___123___

Kommentare sind geschlossen.

Cookieverwendung für: personalisierte Anzeigen und Inhalte | Funktionen für soziale Medien | Webanalyse.