Suche
  • Fußball - Training und Taktik:
  • Fußball-Training, Trainer, Fußball-Fachwissen.
Suche Menü

Wechseln beim Futsal

Bei uns in Baden wird im Jugendbereich statt Hallenfußball nur noch Futsal gespielt, mit einem Futsal-Leichtball, Größe 4. Futsal ist ein schneller Sport, insbesondere auch dadurch, dass es nur ganz kurze Unterbrechungen gibt (4-Sekunden-Regel). Die Beschreibung des Auswechselvorgangs findet sich beim Futsal in Regel 3 – Anzahl der Spieler.

Kurz zusammengefasst:

  • man darf nur in der Auswechselzone wechseln
  • es darf jederzeit gewechselt werden, nicht nur bei Unterbrechungen (fliegender Wechsel)

Zeitpunkt zum Wechseln

Das heißt, man muss als Trainer sehr vorsichtig sein, wann man wechselt, um nicht mit einem Spieler weniger auf dem Feld zu stehen oder einen Wechselfehler zu begehen. Ideal ist es, wenn der Gegner gerade einen Torversuch hatte (Schuss vorbei) und der Ball noch nicht beim eigenen Torhüter ist. Der eigene TW kann sich dann etwas Zeit lassen beim Ballholen. Das Kommando muss schnell erfolgen und die Spieler müssen ebenso schnell reagieren (Vollsprint).

Wechselsystem

Im Artikel Wechseln in der Halle habe ich schon verschiedene Wechselsysteme beschrieben. Diese sind beim Wechseln im Futsal genauso anwendbar. Aus aktueller Erfahrug kann ich berichten, dass sich das Partnersystem (feste Paare) sehr gut anwenden lässt. Dabei kann man die Spieler (D2-Jahrgang) sogar eigenverantwortlich wechseln lassen mit etwas Unterstützung. Bei einer Spielzeit von 11 Minuten haben sie selbstständig nach etwa 5:30 Minuten gewechselt, wenn es gerade gepasst hat in der Spielsituation. Nach jedem Spiel haben wir die gesamte Mannschaft eine Position weitergedreht (1-2-1-Aufstellung), damit jeder Spieler jede Position gespielt hat.

Was sind eure Erfahrungen mit dem Wechseln beim Futsal im Kinder- und Jugendbereich? Freue mich über Kommentare.

Autor:

DFB A-Lizenz, BDFL, Talentförderung, Mannheim.

Cookieverwendung für: personalisierte Anzeigen und Inhalte | Funktionen für soziale Medien | Webanalyse.